Praxishandbuch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Der kleine by Daniela Puttenat

By Daniela Puttenat

Wie mache ich PR? Wie gelangen meine Unternehmensnachrichten oder Produktneuheiten in die Medien? Wie organisiere ich PR-Veranstaltungen und Kampagnen und wie kontrolliere ich den Erfolg meiner Arbeit? Woher bekomme ich Ideen für PR-Themen, die ankommen?
Das Praxishandbuch PR und Öffentlichkeitsarbeit gibt einen umfassenden Überblick und viele praktische Hilfen zu den Hauptgebieten der PR: Es liefert Basiswissen zum Verständnis von Public relatives in Bezug zu Werbung oder advertising, gibt Anleitungen zur klassischen Pressearbeit - wie dem Verfassen von Pressetexten oder den Do's und Don'ts im Umgang mit der Hauptzielgruppe Journalisten -, enthält viele hilfreiche Praxistipps für erfolgreiche Presseveranstaltungen sowie zur Konzeption und Umsetzung eigener PR-Kampagnen. Außerdem erfährt der PR-Neuling, welche Hilfsmittel für den Arbeitsalltag, von der Recherche bis zu Versand und Erfolgskontrolle zur Verfügung stehen und wie guy sie anwendet. Kreative Anregungen sowie Überblick und Bewertung aktueller PR-Trends wie z. B. Social Media runden das Handbuch ab und machen es zu einem PR-Coach in Buchformen. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis zeigen anschaulich, wie guy auch mit kleinerem Aufwand eine große Medienwirkung erzielen kann. Neu in der 2. Auflage: Twitter, fb und Co.: Social Media in der Öffentlichkeitsarbeit.

Show description

Read Online or Download Praxishandbuch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Der kleine PR-Coach PDF

Similar marketing & sales books

Public Relations for Dummies

N “Public family members for Dummies” second variation , authors Eric Yaverbaum and Bob Bly clarify very simple the fundamentals of PR for everybody who desires to comprehend the concept that and the necessity of public relatives companies. Eric Yaverbaum has greater than 25 years of expertise within the perform of public kinfolk and has earned a name for his certain services in strategic media kinfolk, quandary communications, and media education.

Consumer Culture: History, Theory and Politics

Exhibiting the cultural and institutional methods that experience introduced the thought of the ‘consumer’ to lifestyles, this e-book courses the reader on a entire trip during the heritage of ways we now have come to appreciate ourselves as shoppers in a shopper society and divulges the profound ambiguities and ambivalences inherent inside.

Wal-Mart: The Bully of Bentonville: How the High Cost of Everyday Low Prices is Hurting America

The most important corporation on the planet by means of some distance, Wal-Mart takes in sales in way over $280 billion, employs 1. four million American staff, and controls a wide percentage of the company performed through virtually each U. S. consumer-product corporation. greater than 138 million consumers stopover at one in all its 5,300 shops every one week.

The PR Practitioner's Desktop Guide

A realistic resource of reference on each point of the enterprise written via a profitable PR expert, essentially laid out and jam-packed with beneficial checklists, counsel and methods, indicators and priceless summaries.

Extra info for Praxishandbuch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Der kleine PR-Coach

Example text

Sogenannte Special-Interest-Medien bedienen eingegrenzte Leserkreise vom Hobby-Aquaristiker über den Pferdezüchter bis hin zum Modellbahnbauer (entsprechend niedriger sind auch die Auflagen). Ganz zu schweigen von Fachzeitschriften für jeden erdenklichen Beruf, vom Bäcker bis zum Schiffbauer, vom Marketingmanager bis zum Anlageberater, knapp 3500 Titel an der Zahl. Hinzu kommt eine Vielzahl von Stadtmagazinen und Gratiszeitschriften. • Die Fülle an Internetmedien lässt sich ebenso unmöglich vollständig aufführen, zumal dort bestimmte eigene Kommunikations- und Medienformen entstanden sind – s.

7) bereitgestellt. OTS erfüllt zudem den Bedarf nach mobiler Verfügbarkeit von Informationen: Alle Meldungen werden zum Beispiel auch in einer iPhone-App dargestellt. Die PR-Meldungen, die über news aktuell verbreitet werden, bekommen das Kürzel (ots) vorangesetzt. Daran erkennt der Redakteur, dass er nicht die quasi-neutrale Meldung der dpa liest (quasi-neutral, da natürlich auch die Nachrichtenagenturen durch ihre Entscheidung, welche Meldungen sie verbreiten, eine Wertung treffen), sondern die Pressemeldung eines Unternehmens, die somit subjektiv, jedoch vielleicht einen Artikel wert ist.

Kress report, w&v werben & verkaufen, PR Report) in gedruckter Form oder im Internet auf dem Laufenden halten: Wer hat wohin gewechselt, welche Verlage haben fusioniert, welche Zeitschrift wird demnächst eingestellt? So vermeidet man „Karteileichen“ und peinliche Richtigstellungen. ) Jahren verstorben. Ein Extrem, sicherlich – aber leider keine Ausnahme. Darüber hinaus gibt es noch den Kroll-Verlag, dessen Pressetaschenbücher mittlerweile 18 verschiedene Themengebiete samt Ansprechpartner umfassen, darunter auch freie Journalisten.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 46 votes