Philosophie der Schrift (Reihe Germanistische Linguistik) by Elisabeth Birk

By Elisabeth Birk

The quantity brings jointly papers on new advancements within the idea of writing platforms, specially from the views of linguistics, philosophy, media idea and language schooling. first of all there's the query of the tools and different types used for analysing writing, and the way written language as a medium isn't the same as spoken language. Secondly, the impacts of alphabetic scripts at the old improvement of those disciplines are traced, and numerous forms of writing process are defined relating to one another. the place to begin for the individuals used to be Christian Stetter??s paintings at the idea of written language, specially his theses that alphabetic script isn't to be noticeable as a type of phonetic script and that the categorical features of this writing process have had a decisive impression at the genesis of formal language mirrored image in linguistics and philosophy. The papers within the quantity think of the problems of spelling reform and on didactic controversies round the acquisition of written language, at the pragmatics of writing and at the aesthetics of assorted varieties of script.

Show description

Read or Download Philosophie der Schrift (Reihe Germanistische Linguistik) PDF

Similar other social sciences books

Place, Commonality and Judgment: Continental Philosophy and the Ancient Greeks

During this very important and hugely unique booklet, position, commonality and judgment give you the framework during which works critical to the Greek philosophical and literary culture are usefully situated and reinterpreted. Greek lifestyles, it may be argued, used to be outlined through the interconnection of position, commonality and judgment.

Lebenswelt oder Natur. Schwacher Naturalismus und Naturbegriff bei Jürgen Habermas

In seinen neueren Veröffentlichungen tritt Jürgen Habermas immer wieder als prominenter Kritiker von Naturalismus und Szientismus auf. Er will die kommunikative Vernunft vor ihrer Reduktion auf die instrumentelle bewahren, ohne dabei hinter die Voraussetzungen dessen zurückzufallen, used to be er nachmetaphysisches Denken nennt.

Extra resources for Philosophie der Schrift (Reihe Germanistische Linguistik)

Sample text

Duden Paetec. 1. Auflage 2007. Mein Schulwörterbuch. Von Peter Kühn. Bonn: Dümmler. 6. Auflage 2007. Richtig nachschlagen. Übungsheft für die Grundschule. Von Jutta Fiedler und Kristina Spall. : Duden Paetec 2007. Albert Bremerich-Vos Das „Mimesisbild der Alphabetschrift“ und didaktische Kontroversen zum Schriftspracherwerb 1. Zum Mimesis-Bild In einer Reihe von Publikationen, zuletzt in der Monographie „System und Performanz“ (2005), hat Christian Stetter einer Gruppe, die er „Schriftdidaktiker“ nennt, die Leviten gelesen.

H. warum die insular-karolingische Minuskel die an die Kapitalis angelehnte Unzialschrift verdrängt, ist ungeklärt. Bemerkenswert ist, dass durch die Minuskelschrift zusätzliche phonetische Informationen schriftlich dadurch kodiert werden, dass die Vokalbuchstaben auf die Mittellage beschränkt bleiben. ). Es ist bemerkenswert, dass ‚der Siebs‘ erst 1898, also zwanzig Jahre nach ‚dem Duden‘ und hundert Jahre nach ‚dem Adelung‘ erscheint. Alphabetschrift und Alphabetreihe 3. 33 Aneignung der Alphabetschrift Durch die oben dargestellten Entwicklungen wird die Schrift strukturierter, grammatisch artikuliert; die schriftlichen Fixierungen der Wörter geben deren Lautung nur noch gebrochen wieder.

Die Botschaft an die Adresse der Kinder lautet: Wenn man sich nur genügend anstrenge, ‚genau‘ hinhöre, könne man ohne weiteres einzelne Laute aus dem kontinuierlichen mündlichen ‚Strom‘ isolieren und sie dann nach Maßgabe der gelernten basalen Korrespondenzregeln verschriften. h. ein ‚synthetisches‘ (vom Buchstaben zum Wort) und ein ‚analytisches‘ (vom Satz bzw. Wort zum Buchstaben) Verfahren werden kombiniert. So könnte – ein fiktives Beispiel – auf einer Seite eine Kuh mit dem Namen „Mu“ abgebildet sein, die sich einer bestimmten Tätigkeit hingibt.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 25 votes