Leadership Branding: Wie Sie Führung wirksam und Ihr by Christina Grubendorfer

By Christina Grubendorfer

Die Kraft einer Marke kommt immer von innen. Deshalb kann eine Marke nicht stark werden ohne Führungskräfte und Mitarbeiter, die die Marke leben. In markenspezifischer Führung stecken beträchtliche, aber meist ungenutzte Produktivitätsreserven eines Unternehmens. Dieses Buch führt den Leser Schritt für Schritt durch einen Leadership-Branding-Prozess und zeigt, wie Markenstrategie, Organisationsentwicklung, Führungsverständnis, Unternehmensstrategie und systemisches administration durch die Verschmelzung in management Branding konkret anwendbar werden. Das Buch gibt Einblick in ein topaktuelles Thema, vermittelt Pionierwissen und macht deutlich, wie Führung produktiv wird.

 

„Authentische glaubhafte Marken entstehen nur, wenn Markenwerte und internes Führungsverständnis im Einklang sind. Dieses Buch ist eine aufschlussreiche und lehrreiche Lektüre für alle, die Einfluss auf Markenführung, Unternehmensführung und Mitarbeiterführung haben."

 

Andreas Ronken, Geschäftsführer Ritter-Sport, Alfred Ritter GmbH & Co. KG

 

„Die Verantwortung der Marke liegt heutzutage bei jedem einzelnen Mitarbeiter. Christina Grubendorfer greift mit Ihrem Buch ein Thema unserer Zeit auf: Ein markenspezifisches Führungsverständnis ist der Schlüssel für einen langfristigen Unternehmenserfolg!"

 

Jens Monsees, chief, shopper items & Healthcare, Google Germany GmbH

 

„Strategie für die Zukunft: Steigern Sie Ihren Erfolg, lassen Sie Mitarbeiter die Werte Ihrer Marke endlich mit Leben füllen. Dieses Buch sagt Ihnen, wie es geht."

Axel Gloger, Wirtschaftsjournalist

 

 

Show description

Read Online or Download Leadership Branding: Wie Sie Führung wirksam und Ihr Unternehmen zu einer starken Marke machen PDF

Similar leadership books

Leadership for Leaders

A ground-breaking publication in keeping with wide learn which demanding situations permitted 'norms' and establishes the seven key potential required for profitable management this present day. Michael Williams has been a profitable advisor for 25 years, focusing on management, group and organizational improvement. He has labored greatly with significant organizations within the united states and either western and japanese Europe, together with IBM, ICI, ABN AMRO financial institution, British Alcan, AT&T/ISTEL, GUS, McCain’s and Schroders.

The Leadership Pocketbook

Written for leaders in any respect degrees - strategic, organizational and crew point - "The management Pocketbook" explains the best way to encourage, impression, take care of swap and attain goals. Illustrated all through, the publication adopts a pragmatic procedure, taking off the foundations of management, the position of the chief, the talents required for potent management and the major demanding situations dealing with leaders within the glossy enterprise surroundings.

Nixon Volume I: The Education of a Politician 1913-1962

From acclaimed biographer Stephen E. Ambrose comes the lifetime of the most elusive and fascinating American political figures, Richard M. Nixon. From his tough boyhood and earnest early life to bis ruthless political campaigns for Congress and Senate to his defeats in '60 and '62, Nixon emerges life-size in all his complexity.

Extra resources for Leadership Branding: Wie Sie Führung wirksam und Ihr Unternehmen zu einer starken Marke machen

Sample text

Mal angenommen, die Führungskraft verfügt nicht über ein überdurchschnittliches Maß an Selbstreflexionsfähigkeit, so werden ihre „blinden Flecken“ immer größer und nehmen in ihrer Anzahl zu (Luft und Ingham 1955). Mit diesem Zustand kann und sollte sich ein Unternehmen nicht zufrieden geben. Es bringt aber auch nichts, das Thema Führung mit Gewalt durchzusetzen, denn das schafft nur Missmut und Widerstand. Nein, es braucht ein trojanisches Pferd, um Führung wertschätzend und ermutigend zum Thema zu machen.

In der Summe, also einerseits durch die Ablehnung durch die Führungskräfte und andererseits durch die Sorgen und Blockaden der Mitarbeitervertretungen, führt das zum Systemerhalt: Führungsleistung bleibt offiziell unsichtbar. Auch wenn die Führungsqualität von den geführten Mitarbeitern sehr gut eingeschätzt werden kann, so bleibt sie doch ein Tabuthema in den Unternehmen. Es gibt seitens der Personalabteilungen sehr kompetente Versuche, die Leistung von Führungskräften positiv zu unterstützen. Doch gibt es zu viel Macht auf der „anderen“ Seite, als dass diese Instrumente an den Stellen ihre positive Wirkung entfalten könnten, wo es so dringend nötig wäre.

Erst indem Führungskräfte die Marke unterstützen und anderen durch ihr Vorleben zeigen, was sie im alltäglichen Handeln bedeutet, kann eine Markenstrategie ihre Wirkung entfalten. Deshalb ist es für die Entwicklung einer Marke so wichtig, das gelebte Führungsverständnis zu entschlüsseln und für die Markenpositionierung zu berücksichtigen. Ist eine Marke bereits anders entwickelt worden, so sind zwei Schritte zu gehen, um die Lücke zwischen Marke und Führung zu schließen: 1. Definition eines gemeinsamen, die Marke spezifisch unterstützenden Führungsverständnisses 2.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 10 votes