Individuelle Erwerbschancen in Ostdeutschland: Auswirkungen by Wolfgang Meyer

By Wolfgang Meyer

Der Wechsel des Wirtschaftssystems hat unmittelbar nach der deutschen Einheit in den neuen Bundesländern zu einem Abbau der Beschäftigung geführt, der im Vergleich mit den anderen osteuropäischen Transformationsländern außergewöhnlich hoch gewesen ist. Diese „Beschäftigungskatastrophe“ wurde vielfach als unvermeidbarer Nebeneffekt des dringend notwendigen wirtschaftlichen Modernisierungs- und Angleichungsprozesses interpretiert. Wolfgang Meyer diskutiert die mit einer solchen Interpretation verbundenen Annahmen kritisch und beschreibt auf der foundation von Strukturdaten die Veränderungen des Erwerbssystems zwischen 1990 und 1994. Längsschnittanalysen zu den individuellen Risiken des Erwerbsstatusverlustes und den Chancen einer Wiederbeschäftigung in dem Zeitraum belegen die durch den wirtschaftlichen Umbau ausgelösten zeitlich und sozial differenzierenden Effekte. Es wird deutlich, daß die individuellen Erwerbschancen weniger durch den wirtschaftlichen Leistungs- als den Systemunterschied geprägt worden sind. Die diesen spezifischen Bedingungen nicht angepaßten arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen haben die Chancenungleichheit eher verstärkt denn verringert.

Show description

Read Online or Download Individuelle Erwerbschancen in Ostdeutschland: Auswirkungen des wirtschaftsstrukturellen Wandels PDF

Best german_10 books

Exportmarketing

Der Absatzstil im AuBenhandel weist von jeher einen starker konservativen Charakter als derjenige des Inlandsgeschaftes auf. Das ist eine alte Tatsache. 1m Export wurde erst relativ spat zu einer kontinuierlichen, konsequent geplanten Marktbearbeitung und Marktpflege iibergegangen. Mit der nahezu permanenten Ausweitung des Ausfuhrvolumens und der Exportquote vieler Unternehmen fan den die Auslandsmarkte immer groBere Beachtung, und dies urn so mehr, als sich die Exportunternehmen, verglichen mit friiheren Zeiten, veranderten Bediirfnissen, Wiinschen und Problemen der ausHindischen Abnehmer gegeniibergestellt und einem intensiveren Wett bewerb auf fremden Absatzmarkten ausgesetzt sahen.

Internationale Handelsfinanzierung: Strategien für Auslandsinvestitionen und Handel

Herbert Keßler ist Prokurist und Abteilungsdirektor für Außenhandelsfinanzierung einer großen Landesbank und als Fachautor und Referent bekannt.

Wie beurteilt man eine Bilanz?

1 Das Recht des Jahresabschlusses. . . . . . eleven 1. 1 Die Bestandteile des Jahresabschlusses. . . . . . . . . . . 12 1. 1. 1 Die Bilanz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 1. 1. 2 Die Gewinn- und Verlustrechnung . . . . . . . . . . sixteen 1. 2 Die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung .

Extra resources for Individuelle Erwerbschancen in Ostdeutschland: Auswirkungen des wirtschaftsstrukturellen Wandels

Sample text

Der Geburt des ersten Kindes sich dauerhaft vom Erwerbsleben zurückzogen, und wurde von einem "3-Phasen-Modell" mit Wiedereinstieg ins Erwerbsleben nach einer längeren Kinderbetreuungsphase abgelöst. Insgesamt orientieren sich mittlerweile 26 1. 1 Arbeitsmarkttheorie und Strukturierung der Arbeitskräfteallokation immer mehr Frauen an dem Modell der dauerhaften Erwerbstätigkeit - wenn auch mit einem höheren Anteil an Teilzeitbeschäftigung (v gl. Kohli 1989, S. 265). Die steigende Erwerbsbeteiligung von Frauen ist sicherlich zum Teil auf einen Wertewandel und das darausfolgende Autonomiestreben der Frauen zurückzuführen, in vielen Fällen wird jedoch Frauenerwerbstätigkeit zur Absicherung des Haushaltseinkommens aufgrund zu geringer Entlohnung oder unsicherer Beschäftigungssituationen des Mannes notwendig (v gl.

Trotz des allgemeinen Rückgangs der Beschäftigung im Zuge der "dritten industriellen Revolution" wiesen dabei vor allem Branchen mit hohem Einsatz der modernen Technologien überproportionale Beschäftigungsgewinne auf, während in innovationsschwachen Wirtschaftsbereichen eine besonders ungünstige Beschäftigungsentwicklung festzustellen war (vgl. Friedrich & Wiedemeyer 1992, S. ). Für die Berufsstruktur ergab sich durch die Verbreitung neuer Technologien und die dadurch wachsende Komplexität der Arbeitsaufgaben ein erheblicher Anstieg der Qualifikationsanforderungen an die Beschäftigten (v gl.

Seit 1975 ist dieses Instrumentarium nur noch für Arbeitslose, unmittelbar von Arbeitslosigkeit Bedrohte und Personen ohne Berufsausbildung einsetzbar. Nach einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung waren Anfang der 80er Jahre 56% aller Personen, die eine Bildungsmaßnahme der Bundesanstalt für Arbeit abgeschlossen hatten, zwei Jahre nach Beendigung der Maßnahme sozialversicherungspflichtig beschäftigt (vgl. Hofbauer & Dadzio 1986). Bezüglich der besonderen Problemgruppen des Arbeitsmarktes muß dieses positive Ergebnis jedoch eingeschränkt werden (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 38 votes