Grundzüge der Investitions- und Finanzierungstheorie by Reinhard Schmidt, Eva Terberger-Stoy

By Reinhard Schmidt, Eva Terberger-Stoy

Dieses bewährte Standardwerk bietet einen Überblick über grundlegende Probleme und Lösungsansätze sowie Modelle der Investitions- und Finanzierungstheorie. Die Autoren stellen die neuere institutionentheoretische und die kapitalmarktorientierte Richtung gleichberechtigt nebeneinander und arbeiten Gemeinsamkeiten, Zusammenhänge und Unterschiede heraus.

Show description

Read Online or Download Grundzüge der Investitions- und Finanzierungstheorie PDF

Similar german_10 books

Exportmarketing

Der Absatzstil im AuBenhandel weist von jeher einen starker konservativen Charakter als derjenige des Inlandsgeschaftes auf. Das ist eine alte Tatsache. 1m Export wurde erst relativ spat zu einer kontinuierlichen, konsequent geplanten Marktbearbeitung und Marktpflege iibergegangen. Mit der nahezu permanenten Ausweitung des Ausfuhrvolumens und der Exportquote vieler Unternehmen fan den die Auslandsmarkte immer groBere Beachtung, und dies urn so mehr, als sich die Exportunternehmen, verglichen mit friiheren Zeiten, veranderten Bediirfnissen, Wiinschen und Problemen der ausHindischen Abnehmer gegeniibergestellt und einem intensiveren Wett bewerb auf fremden Absatzmarkten ausgesetzt sahen.

Internationale Handelsfinanzierung: Strategien für Auslandsinvestitionen und Handel

Herbert Keßler ist Prokurist und Abteilungsdirektor für Außenhandelsfinanzierung einer großen Landesbank und als Fachautor und Referent bekannt.

Wie beurteilt man eine Bilanz?

1 Das Recht des Jahresabschlusses. . . . . . eleven 1. 1 Die Bestandteile des Jahresabschlusses. . . . . . . . . . . 12 1. 1. 1 Die Bilanz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 1. 1. 2 Die Gewinn- und Verlustrechnung . . . . . . . . . . sixteen 1. 2 Die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung .

Extra info for Grundzüge der Investitions- und Finanzierungstheorie

Example text

Macht ist das VermOgen, andere auch gegen deren Widerstreben zu einem bestimmten Verhalten zu veranlassen 12 • Das Streben nach Prestige bedeutet den Wunsch, "im WerturteiI der menschlichen Mitwelt einen mOglichst hohen Rang einzunehmen" 13 • In unserer Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung ist untemehmerische Tlltigkeit ein hervorragendes Mittel, Macht und Prestige zu erwerben. Unternehmer haben Macht. Sie haben Anordnungsbefugnisse Ober Arbeitnehmer. Bei einer entsprechenden Marktstellung kOnnen sie auf Lieferanten, Kunden und Konkurrenten Druck ausOben.

Andemfalls ist unter finanziellen Gesichtspunkten zu liqui- 16 Eine lthnliche Zwischenstellung wie Sicherheit nimmt das Ziel "MuBe" ein; vgl. dazu grundlegend Moxter [Prltferenzstrukturl. 31 dieren. Wenn eine Unternehmung dennoch nicht aufgelOst wird, kOnnen dafUr nichtfinanzielIe Ziele oder Nicht-EigentUmer-Ziele ausschlaggebend sein. Ahnlich ist Untemehmenswachstum als selbsUlndiges Ziel zu beurteilen: DaB eine Unternehmung wllchst, kann fUr den Unternehmer Prestige oder Befriedigung Uber die eigene Leistung bedeuten.

Q. [VolksvermOgen], bes. S. 29. 2S Boulding [Time], S. 196; eigene Obersetzung. 17 oder den Auszahlungen liegt26. Diese Begriffe von Investition und Finanzierung lassen sich, wie man sieht, ohne Bezug auf die Bestandsgr06en VermOgen und Kapital defmieren. Wie im nilchsten Kapital gezeigt wird, lassen sich auch finanzielle Ziele als Zahlungsreihen abbilden. Daran wird deutlich, wie sehr die Definition der Grundbegriffe einer bestimmten Vorstellung yom Gegenstandsbereich des Faches entspricht: Gegenstand der Investitions- und Finanzierungstheorie ist, wie man die mOglichen Investitions- und Finanzierungszahlungsreihen so auswilhlt und kombiniert, daB die gewitnschte "Zielzahlungsreihe" erreicht wird.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 21 votes