Grundlagen und Beispiele Interpretativer by Götz Krummheuer, Natalie Naujok

By Götz Krummheuer, Natalie Naujok

Zur Interpretativen Unterrichtsforschung sind bereits einige Zusammenfassungen und Überblicke erschienen. Die vorliegende Publikation zeichnet sich neben diesen durch ihren Theorie und Methodologie verschränkenden Ansatz aus: Zunächst wird ein theoretischer Rahmen zur Einordnung von Forschungen unter dem interpretativen Ansatz entwickelt. Dabei ist die Schwerpunktsetzung explizit soziologisch. Mit Hilfe dieses theoretischen Rahmens werden beispielhaft mehrere Projekte aus dieser Forschungsrichtung im Hinblick auf ihre gewonnenen theoretischen Erkenntnisse analysiert. An der Darstellung und Reflexion eigener Forschungsarbeiten werden schließlich auch methodische und praktische Fragen der Projektdurchführung erörtert.

Show description

Read or Download Grundlagen und Beispiele Interpretativer Unterrichtsforschung PDF

Best german_10 books

Exportmarketing

Der Absatzstil im AuBenhandel weist von jeher einen starker konservativen Charakter als derjenige des Inlandsgeschaftes auf. Das ist eine alte Tatsache. 1m Export wurde erst relativ spat zu einer kontinuierlichen, konsequent geplanten Marktbearbeitung und Marktpflege iibergegangen. Mit der nahezu permanenten Ausweitung des Ausfuhrvolumens und der Exportquote vieler Unternehmen fan den die Auslandsmarkte immer groBere Beachtung, und dies urn so mehr, als sich die Exportunternehmen, verglichen mit friiheren Zeiten, veranderten Bediirfnissen, Wiinschen und Problemen der ausHindischen Abnehmer gegeniibergestellt und einem intensiveren Wett bewerb auf fremden Absatzmarkten ausgesetzt sahen.

Internationale Handelsfinanzierung: Strategien für Auslandsinvestitionen und Handel

Herbert Keßler ist Prokurist und Abteilungsdirektor für Außenhandelsfinanzierung einer großen Landesbank und als Fachautor und Referent bekannt.

Wie beurteilt man eine Bilanz?

1 Das Recht des Jahresabschlusses. . . . . . eleven 1. 1 Die Bestandteile des Jahresabschlusses. . . . . . . . . . . 12 1. 1. 1 Die Bilanz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 1. 1. 2 Die Gewinn- und Verlustrechnung . . . . . . . . . . sixteen 1. 2 Die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung .

Extra info for Grundlagen und Beispiele Interpretativer Unterrichtsforschung

Example text

S. 165). Die Lehrerin konne sich so erneut und wiederholte Male in die Geschichte hineindenken und in dieser Art von Selbstbeobachtung Eigenarten ihres eigenen Unterricht(en)s erkennen lernen. Es bleibt an dieser Stelle unklar, inwieweit die Lehrerinnen nach Auffassung von Beck und Scholz hierzu tatsachlich schriftliche Texte verfassen mussen bzw. sollten. Wir greifen fiir einen Antwortversuch auf ihr erstes Kapitel zuruck. Die Verbindungen erscheinen uns evident, wiewohl die beiden 53 Autoren selbst sie nicht explizit herausstellen.

So weit ausgedehnt, bis eine Symmetrie J6 zwischen der Initiierung und der Erwiderung hergestellt ist (,extended sequences of interaction '), wobei verschiedene Strategien eingesetzt werden k6nnen. Die einzelnen Komponenten der sequentiellen und hierarchischen Struktur der Unterrichtsstunde lassen sich anhand verbaler, paraverbaler und kinesischer Markierungen von Ubergangen rekonstruieren. E. eine wechselseitige Abhangigkeit: Zum einen sind die Markierungen Hinweise auf eine Orientierung der Beteiligten an den Strukturen; zum anderen werden die Strukturen auch mit diesen Markierungen hervorgebracht.

Der daran anschlieBende Abschnitt betrifft die Problematik der Darstellung von interpretativer, praxeologisch verfahrender Forschung. AnschlieBend gehen wir auf den gemeinsamen theoretischen Hintergrund unserer Arbeiten ein, auf dem die Ausfuhrungen zu den verschiedenen Teilergebnissen dann mehr oder weniger explizit basieren. 1 Zur Konzeption von Teil II Die Darstellung unserer eigenen Arbeiten, konnte man meinen, muBte nun eigentlich auch den oben entworfenen Beschreibungscharakteristika folgen, urn vergleichend beurteilt werden zu konnen.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 32 votes