Gewinnrealisierung bei langfristiger Fertigung: Ein by Martin Zieger

By Martin Zieger

Die Zulassigkeit der Durchbrechung des Realisationsprinzips bei langfristiger Ferti gung wird in der Literatur und Praxis seit Jahrzehnten kontrovers erortert. Zum Akti engesetz 1965 wurde im Schrifttum unter Hinweis auf den von der Generalnorm ver langten Einblick in die Ertragslage ein Wahlrecht fOr Teilgewinnrealisierungen ange nommen. Aber auch ein Wertansatz auf foundation lediglich der Teilkosten wurde uberwie gend fOr zulassig gehalten. Die unterschiedlichen Auffassungen zur Bedeutung der Generalnorm im Hinblick auf die Wahl der Bewertungsmethode und zur Zulassigkeit einer Durchbrechung des Realisationsprinzips hatten durch die Umsetzung der four. EG Richtlinie (Bilanzrichtlinie) angenahert werden konnen; denn die in artwork. 2 Abs. five dieser Richtlinie niedergelegte Pflicht, in Ausnahmefallen von den Einzelvorschriften abzu weichen, um dem in artwork. 2 Abs. three verankerten Einblicksgebot der Generalnorm zu entsprechen, als deren wichtigster Anwendungsfall in der Literatur gerade die langfri stige Fertigung genannt wird, hatte die Losung der bisher strittigen Fragen erlaubt. Leider hat der deutsche Gesetzgeber besagte Bestimmung nicht ausdrucklich umge setzt. Die Begrundungen dazu und zur Bedeutung der Generalnorm sind in den Ge setzesmaterialien widerspruchlich. Eine Foige davon ist, daB in der Literatur unter schiedliche Auffassungen daruber bestehen, ob paintings. 2 Abs. five der Richtlinie in die gel tenden Rechnungslegungsvorschriften des Handelsgesetzbuches umgesetzt wurde und welche Konsequenzen sich daraus fOr die Rechnungslegung der Kapitalgesell schaften ergeben. Bei der Auslegung und LuckenfOliung von Rechnungslegungsvorschriften wird in der betriebswirtschaftlichen Literatur die Bedeutung von Richtlinien, hier speziell der Bi lanzrichtlinie, vielfach noch gar nicht oder nicht hinreichend erkannt.

Show description

Read or Download Gewinnrealisierung bei langfristiger Fertigung: Ein richtlinienkonformer Ansatz PDF

Best german_10 books

Exportmarketing

Der Absatzstil im AuBenhandel weist von jeher einen starker konservativen Charakter als derjenige des Inlandsgeschaftes auf. Das ist eine alte Tatsache. 1m Export wurde erst relativ spat zu einer kontinuierlichen, konsequent geplanten Marktbearbeitung und Marktpflege iibergegangen. Mit der nahezu permanenten Ausweitung des Ausfuhrvolumens und der Exportquote vieler Unternehmen fan den die Auslandsmarkte immer groBere Beachtung, und dies urn so mehr, als sich die Exportunternehmen, verglichen mit friiheren Zeiten, veranderten Bediirfnissen, Wiinschen und Problemen der ausHindischen Abnehmer gegeniibergestellt und einem intensiveren Wett bewerb auf fremden Absatzmarkten ausgesetzt sahen.

Internationale Handelsfinanzierung: Strategien für Auslandsinvestitionen und Handel

Herbert Keßler ist Prokurist und Abteilungsdirektor für Außenhandelsfinanzierung einer großen Landesbank und als Fachautor und Referent bekannt.

Wie beurteilt man eine Bilanz?

1 Das Recht des Jahresabschlusses. . . . . . eleven 1. 1 Die Bestandteile des Jahresabschlusses. . . . . . . . . . . 12 1. 1. 1 Die Bilanz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 1. 1. 2 Die Gewinn- und Verlustrechnung . . . . . . . . . . sixteen 1. 2 Die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung .

Additional info for Gewinnrealisierung bei langfristiger Fertigung: Ein richtlinienkonformer Ansatz

Sample text

PrOfer-Richtlinie), die der Koordinierung der Vorschriften Ober die Zulassung der mit der PflichtprOfung betrauten Personen dient12. 7. 1978}. 1984) hinsichtlich der GroBenmerkmale der angesprochenen Gesellschaften geandert. Cie 4. EG-Richtlinie geht auf den Vorentwurf einer 4. 1968 (auf der Grundlage des Vorschlags der Studiengruppe Elmendorff) zuruck, vgl. 3. 1968}. 9 Die Bedeutung der Bilanzrichtlinie betont CLAUSSEN, wenn er feststellt: "Ciese 4. Richtlinie ist sowohl rechtlich als auch wirtschaftlich und betriebswirtschaftlich ein epochales Werk, namlich das bisher groBte Vorhaben dieser Art im Bereich des Handels-, Wirtschafts- und Unternehmens· rechtes.

194. Der BFH stellt jedoch fest, daB besagte Rechtsprechung yom deutschen Schrifttum als verbindlich angesehen werde. 40 41 Die K1arung dieser Vorfrage hat das Finanzgericht nach Ansicht des BFH versaumt. 1985), S. 194. Diesen Ansatz hat der BFH bereits in einem frOheren Urteil verfolgt, in dem es heiBt: "Das Recht der Europaischen Gemeinschaften ... wirkt nur insoweit auf das innerstaatliche Recht ein, als der Bund durch Gesetz gemaB Art. 24 Abs. 1981), S. 471. Daraus wurde ohne nahere BegrOndung gefolgert, daB wegen der ausdrOcklichen Unterscheidung von Richtlinien und Verordnungen in Art.

Immerhin will sie fOr 1,5 Millionen Kapitalgesellschatten in der Europaischen Gemeinschaft, fOr ein Wirtschaftsgebiet mit uber 300 Millionen Einwohnern, und damit der zweitgroBten Wirtschattskratt der Welt, ein einheitliches Bilanzrecht herstellen', CLAUSSEN (1986), S. 145; vgl. dazu auch: CLAUSSEN (1987), S. 92. HELMRICH betont den gemeinsamen Nutzen der Harmonisierung fOr die Mitgliedstaaten der EWG und halt "den begonnenen Einigungsweg der traditionsreichen Nationalstaaten Westeuropas fOr richtig und nicht mehr fOr umkehrbar ....

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 41 votes