Export — Import — Spedition by Dr. Heiko Ohling (auth.)

By Dr. Heiko Ohling (auth.)

Show description

Read or Download Export — Import — Spedition PDF

Best german_10 books

Exportmarketing

Der Absatzstil im AuBenhandel weist von jeher einen starker konservativen Charakter als derjenige des Inlandsgeschaftes auf. Das ist eine alte Tatsache. 1m Export wurde erst relativ spat zu einer kontinuierlichen, konsequent geplanten Marktbearbeitung und Marktpflege iibergegangen. Mit der nahezu permanenten Ausweitung des Ausfuhrvolumens und der Exportquote vieler Unternehmen fan den die Auslandsmarkte immer groBere Beachtung, und dies urn so mehr, als sich die Exportunternehmen, verglichen mit friiheren Zeiten, veranderten Bediirfnissen, Wiinschen und Problemen der ausHindischen Abnehmer gegeniibergestellt und einem intensiveren Wett bewerb auf fremden Absatzmarkten ausgesetzt sahen.

Internationale Handelsfinanzierung: Strategien für Auslandsinvestitionen und Handel

Herbert Keßler ist Prokurist und Abteilungsdirektor für Außenhandelsfinanzierung einer großen Landesbank und als Fachautor und Referent bekannt.

Wie beurteilt man eine Bilanz?

1 Das Recht des Jahresabschlusses. . . . . . eleven 1. 1 Die Bestandteile des Jahresabschlusses. . . . . . . . . . . 12 1. 1. 1 Die Bilanz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 1. 1. 2 Die Gewinn- und Verlustrechnung . . . . . . . . . . sixteen 1. 2 Die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung .

Extra resources for Export — Import — Spedition

Sample text

B. bei Interzonentransporten (auch dieses Risiko kann durch Zahlung einer Zuschlagspramie bei den Transportversicherern gedeckt werden und ist vor allem fUr Exportsendungen aus West-Berlin von Bedeutung), Schiiden, die durch Verschulden des Verfugungsberechtigten entstehen, z. B. beim Einladen oder Ausladen, Bruchschaden uber DM 150,- je Lastzug an Glas, Glasballons, Steinzeug und Porzellan auBer bei Transportmittelunfallen und Betriebsunfiillen, Schaden uber die Haftungshochstgrenze von DM 80,- je kg hinaus, Schaden an besonderen Gutern, wie Kunstgegenstanden, Umzugsgut usw.

Noch auf DM 1 250,- pro Kollo festgesetzt. Durch Konnossementsklauseln zeichnen sich die Schiffahrtsgesellschaften in der Regel flir Schaden aus nautischem Verschulden (Kollision, Strandung) sowie flir Schaden beim Laden und Loschen u. a. frei. ) Der Umfang der handelsliblichen Deckung ist in erster Linie durch die Art und Beschaffenheit des Transportgutes bedingt. So braucht Beschadigung und Diebstahlrisiko, deren Deckung bei Fertigfabrikaten empfehlenswert ist, keineswegs bei Halbfabrikaten, Schwerchemikalien usw.

Sowohl Schaden als auch Beitrage aus FaIlen von "Havarie grosse" sind meistens in die Seeversicherung eingeschlossen; Schadensbetrage fur verauslagte Aufopferungsschaden bekommen die Versicherer selbst aus den yom Dispacheur eingesammelten Beitragssummen erstattet. Versicherungswert Als Versicherungswert wird im allgemeinen der Cif-Preis zuziiglich 10 % imaginarer Gewinn genommen. Es kann aber auch ein weit hoherer Verdienstprozentsatz zugeschlagen werden, wenn er gerechtfertigt und vorher angezeigt ist.

Download PDF sample

Rated 4.74 of 5 – based on 27 votes