Die Bundesrepublik in den siebziger Jahren: Versuch einer by Detlef Lehnert (auth.), Dr. rer. pol. Gert-Joachim Glaeßner,

By Detlef Lehnert (auth.), Dr. rer. pol. Gert-Joachim Glaeßner, Dipl. Pol. Jürgen Holz, Dipl.-Pol. Thomas Schlüter (eds.)

Show description

Read or Download Die Bundesrepublik in den siebziger Jahren: Versuch einer Bilanz PDF

Similar german_10 books

Exportmarketing

Der Absatzstil im AuBenhandel weist von jeher einen starker konservativen Charakter als derjenige des Inlandsgeschaftes auf. Das ist eine alte Tatsache. 1m Export wurde erst relativ spat zu einer kontinuierlichen, konsequent geplanten Marktbearbeitung und Marktpflege iibergegangen. Mit der nahezu permanenten Ausweitung des Ausfuhrvolumens und der Exportquote vieler Unternehmen fan den die Auslandsmarkte immer groBere Beachtung, und dies urn so mehr, als sich die Exportunternehmen, verglichen mit friiheren Zeiten, veranderten Bediirfnissen, Wiinschen und Problemen der ausHindischen Abnehmer gegeniibergestellt und einem intensiveren Wett bewerb auf fremden Absatzmarkten ausgesetzt sahen.

Internationale Handelsfinanzierung: Strategien für Auslandsinvestitionen und Handel

Herbert Keßler ist Prokurist und Abteilungsdirektor für Außenhandelsfinanzierung einer großen Landesbank und als Fachautor und Referent bekannt.

Wie beurteilt man eine Bilanz?

1 Das Recht des Jahresabschlusses. . . . . . eleven 1. 1 Die Bestandteile des Jahresabschlusses. . . . . . . . . . . 12 1. 1. 1 Die Bilanz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 1. 1. 2 Die Gewinn- und Verlustrechnung . . . . . . . . . . sixteen 1. 2 Die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung .

Extra info for Die Bundesrepublik in den siebziger Jahren: Versuch einer Bilanz

Sample text

Die Durchsetzung der innenpolitischen Reformen erwies sich nicht zuletzt wegen des Fehlens eines integrierten Reformkonzepts als so schwierig, dl& sich ein gut Teil der Regierungstatigkeit auf die Absicherung des auL\enpolitischen Regierungsprogramms konzentrierte. Zudem nahm die SPD/FDP-Regierung zu den inneren Reformen bald eine eher resignative Haltung ein, da sich sehr rasch die Grenzen der Durchsetzungsfahigkeit gegentiber opponierenden Interessen gezeigt hatten. Komplizierter als erwartet war auch die koalitionsinterne Einigung tiber zahlreiche Detailfragen einzelner Reformbereiche.

Da sich die FDP zudem als - nunmehr neoliberales - Korrektiv im nur halbherzig bekraftigten Btindnis mit der Sozialdemokratie empfahl, brachte die Bundestagswahl yom 3. Oktober 1980 vor allem ihr Erfolge. Sie konnte ihren Stimmenanteil gegen- Veriinderung und Entwicklung des Parteiensystems 51 tiber der Vorwahl urn 2,7 Prozentpunkte auf 10,6% steigem, was sie vor aHem protestantischen Mittelschichten-Wahlem in stadtischen oder stadtnahen Gebieten verdankte, die StrauB nicht wahlen woHten. Der Stimmenanteil der SPD blieb mit 42,9% nahezu konstant.

Der Neue Nationalismus (oder auch: Neue Rechte) lehnt hingegen den Riickgriff auf historische Modelle ab und bemiiht sich darum, antidemokra· tische Konzepte, vor aHem den Nationalismus, aus den gegenwartigen aul~en· und innenpolitischen Bedingungen abzuleiten und wissenschaftlich Die Entwicklung des Rechtsextremismus 55 zu begrtinden. Er propagiert die nationale Revolution von unten (daher die Bezeichung "Nationalrevolutioniire"), wendet sich mit "antiimperialistischen" Floskeln gegen die "Besatzungsmiichte" in Deutschland und vertritt gesellschaftspolitisch einen "Dritten Weg" zwischen Kapitalismus und Kommunismus.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 7 votes