Der Chefredakteur im Lokalfunk: Position und Funktionen im by Bettina Lendzian

By Bettina Lendzian

Lokalradios sind in Nordrhein-Westfalen nach einem außergewöhnlichen Rundfunkkonzept organisiert: Das "Zwei-Säulen-Modell" trennt die Programmverantwortung von der Programmfinanzierung. Dem Ziel, ein gemeinwohlorientiertes Rundfunkprogramm zu veranstalten, steht das kommerzielle Ziel der Gewinnerwirtschaftung gegenüber. Bettina Lendzian untersucht den Chefredakteur im Spannungsfeld dieser gegensätzlichen Interessen. Ihm wurde eine Brückenfunktion zugewiesen, die ihn zu einem konstitutiven Bestandteil des Modells macht. Auf der foundation eines Fallvergleichs von sechs nordrhein-westfälischen Verbreitungsgebieten analysiert die Autorin, wie die Chefredakteure ihre schwierige Rolle ausfüllen und wie sich ihre Beziehung zu den anderen Akteuren im Modell gestaltet.

Show description

Read or Download Der Chefredakteur im Lokalfunk: Position und Funktionen im nordrhein-westfälischen Zwei-Säulen-Modell PDF

Similar german_10 books

Exportmarketing

Der Absatzstil im AuBenhandel weist von jeher einen starker konservativen Charakter als derjenige des Inlandsgeschaftes auf. Das ist eine alte Tatsache. 1m Export wurde erst relativ spat zu einer kontinuierlichen, konsequent geplanten Marktbearbeitung und Marktpflege iibergegangen. Mit der nahezu permanenten Ausweitung des Ausfuhrvolumens und der Exportquote vieler Unternehmen fan den die Auslandsmarkte immer groBere Beachtung, und dies urn so mehr, als sich die Exportunternehmen, verglichen mit friiheren Zeiten, veranderten Bediirfnissen, Wiinschen und Problemen der ausHindischen Abnehmer gegeniibergestellt und einem intensiveren Wett bewerb auf fremden Absatzmarkten ausgesetzt sahen.

Internationale Handelsfinanzierung: Strategien für Auslandsinvestitionen und Handel

Herbert Keßler ist Prokurist und Abteilungsdirektor für Außenhandelsfinanzierung einer großen Landesbank und als Fachautor und Referent bekannt.

Wie beurteilt man eine Bilanz?

1 Das Recht des Jahresabschlusses. . . . . . eleven 1. 1 Die Bestandteile des Jahresabschlusses. . . . . . . . . . . 12 1. 1. 1 Die Bilanz. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 1. 1. 2 Die Gewinn- und Verlustrechnung . . . . . . . . . . sixteen 1. 2 Die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung .

Extra resources for Der Chefredakteur im Lokalfunk: Position und Funktionen im nordrhein-westfälischen Zwei-Säulen-Modell

Example text

Hischen Zwei-Säulen-Modells werden nun die bereits bekannten und die vermuteten Einflußfaktoren in ihrer Bedeutung und Ausgestaltung angesprochen. Am stärksten formalisiert sind die normativen Rollenvorgaben der Chefredakteure, die sich aus gesetzlichen, vertraglichen und Satzungsbestimmungen ergeben. Für die untersuchten Chefredakteure sind dies neben Artikel 5 des Grundgesetzes vor allem die fiir sie relevanten I Zur Unterscheidung: Sich widersprechende Erwartungen an verschiedene Positionen, die eine Person gleichzeitig inne hat, wären ein Inter-Rollenkonflikt.

Auf dieser analytischen Ebene sollen folgende Fragestellungen bearbeitet werden: • Welche Ziele verfolgen die einzelnen Akteure der untersuchten Akteurskonstellation? Wo liegen Konfliktpotentiale? • Wie stehen die Akteure des Modells zueinander? Wer ist wem wie nahe? Welche Spielräume lassen sich erkennen? • Welche Verhandlungslogik wird in den Beziehungen der Akteure deutlich? Wie beeinflussen sie sich? Wie schätzen sie sich gegenseitig ein? • In welchem Verhältnis stehen die Akteurskonstellationen zu den gesetzlichen Vorgaben und zu den von den Akteuren gewünschten Ausgestaltungen des Modells?

Die Programmverantwortung der Veranstaitergemeinschaft bedingt auch den Anspruch eines häufigeren Austauschs zwischen Redaktion und VG als zwischen Redaktion und BG, die von der Programmgestaltung ausgeschlossen ist. Daß trotzdem eine ständige Beziehung zwischen Chefredakteur und Betriebsgesellschaft eingezeichnet wurde, erklärt sich durch aktuelle Abstimmungsnotwendigkeiten zwischen diesen beiden Akteuren, die durchaus im Sinne der Gesetzessystematik liegen? Das von der Veranstaltergemeinschaft verantwortete Programm beinhaltet nicht nur den redaktionellen lokalen Programmanteil, den Rahmenprogrammanteil, die landesweite und lokale Werbung sondern zudem den Bürgerfunk.

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 38 votes