Architectura et Machina: Computer Aided Architectural Design by Gerhard Schmitt

By Gerhard Schmitt

Show description

Read or Download Architectura et Machina: Computer Aided Architectural Design und Virtuelle Architektur PDF

Best foreign language study & reference books

Language Change and Variation

The learn of language version in social context maintains to carry the eye of a giant variety of linguists. This examine is promoted by way of the yearly colloquia on New methods of examining edition in English' (NWAVE). This quantity is a range of revised papers from the NWAVE XI, held at Georgetown college.

Diachronic problems in phonosymbolism

Phonosymbolism, or sound symbolism (Lautsymbolik), is a crucial component of language development. Many critical students, besides the fact that, have seemed it with embarrassment or indifference. A wary reintroduction of phonosymbolism as an element liable for alterations passed through, in various levels, via such a lot languages could now appear to be so as.

Additional resources for Architectura et Machina: Computer Aided Architectural Design und Virtuelle Architektur

Sample text

Beispiele: Zerlegen in Teilpropleme, zielgerichtetes Vorgehen mit Zwischenschritten Graph. Beispiele: Zielgerichtetes Vorgehen, das nur aus sequentiellen, konditionellen, sowie Schleifen-Strukturen besteht Entwurfsdenken. Beispiele: Architektur in verschiedenen Kulturen Effizienzsteigerung. Beispiele: Such raum-Erweiterung, Erzeugung von Alternativen Qualitative Geometrie. Beispiele: Ungefähre, aber extrem effiziente Vorstellung geometrischer Objekte für Manipulation und Entwurf Digitale Geometrie.

Solid Modeling behandelt Objekte als wirkliche Körper mit beliebig komplexer Oberfläche, die auch Öffnungen und Durchdringungen enthalten können. Schneidet man ein Solid, so ent- 60 Instrument: Programmieren I - Traditionelle Programme Anwendung: CAD Programme, Datenbanken Verwandte Gebiete: Formalisierte Sprache Jedes Programm besteht aus einem Text, der vom Computer interpretiert und ausgeführt wird. Der Text beinhaltet Berechnungen oder steuert Prozesse. Er ist in einer Programmiersprache geschrieben, der eine formale Definition zugrunde liegt.

Laien zung gemeinsamer Topologie von Objekten für die geometrische Anpassung an neue Problemstellungen. Objekt-orientiertes Modellieren I - Typen und Variationen. Dieses Hilfsmittel erlaubt die Definition wichtiger Elemente als Typen, die dann in wechselnder Form als Varianten (lnstances) wiederverwendet werden können. Objekt-orientiertes Modellieren lI-Substitution. Aus verschiedenen Typen entstehen Modelle. In diesen Modellen können Typen gegeneinander substituiert ARCHITECTURA ET MACHINA INSTRUMENTE FÜR DEN COMPUTERUNTERSTÜTZTEN ENTWURF 53 oder ausgetauscht werden.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 42 votes